Studierende der Technikerschule Bad Hersfeld besuchen AEM August Elektrotechnik GmbH


„Die Abschlusssemester der Technikerschule Bad Hersfeld folgten der Einladung der AEM August Elektrotechnik GmbH mit Hauptsitz in Hohenroda. Begrüßt wurden die Studierenden durch die Geschäftsleitung, vertreten von Alexander August und Marcus Pfromm.

Mit seinen heute 105 Mitarbeitern hat sich AEM in über 40 Jahren zu einem erfolgreichen Unternehmen entwickelt, das über ein hohes Maß an Know-how in der Industrieautomation der Bereiche Automobil- und Allgemeinindustrie verfügt. Mit den drei Unternehmensbereichen Industrieautomation, Industrielle Datentechnik und Mechatronische Systeme bietet AEM ganzheitliche Lösungen zum Beispiel im Anlagenbau, Fördertechnik+Logistik oder Daten- und Netzwerk Engineering an und ist an neuen gut ausgebildeten Mitarbeitern mit Berufserfahrung interessiert. Für die Absolventinnen und Absolventen der Technikerschule bietet das Unternehmen daher interessante Beschäftigungsmöglichkeiten.

Anhand einer Präsentation wurde den Studierenden zunächst das Unternehmen und die unterschiedlichen Abteilungen vorgestellt. Dabei kamen die jeweiligen Abteilungsleiter zu Wort, die mit hohem Engagement die einzelnen Aufgabenbereiche erläuterten. Im Anschluss wurden die Studierenden in Gruppen aufgeteilt und konnten sich an fünf Stationen über die technischen Konzepte und die unterschiedlichen Tätigkeitsbereiche informieren. Besondere Aufmerksamkeit bekam dabei die Mobile Robotik sowie die kollaborierenden Roboter, die ohne Einhausung Hand in Hand mit Menschen arbeiten können. Aber auch die CAE-Konstruktion mit EPLAN und das Data Information System LogiQ stieß bei den Studierenden auf großes Interesse.

Beeindruckt und fasziniert von den Eindrücken vor Ort bot sich im Anschluss noch die Gelegenheit, bei einem Imbiss und einem kühlen Getränk ins Gespräch zu kommen.

„Ich freue mich über die Möglichkeit, unseren Studierenden einen potenziellen Arbeitgeber und Kooperationspartner vorstellen zu können. Der Kontakt zu Betrieben vor Ort ist für uns als Schule von enormer Bedeutung“, zeigte sich Michael Weiser Abteilungsleiter an den  Beruflichen Schulen Obersberg erfreut und sieht in solchen Exkursionen eine Win-Win-Situation. „Interessante Beschäftigungsmöglichkeiten in unserer Region binden gut ausgebildete Arbeitskräfte und tragen wesentlich zu Entwicklungen der Unternehmen bei“, so Michael Weiser abschließend.“

Techniker Schule Obersberg

AEM ©2022

Top